Wissenswertes über unseren Kork bei der Herstellung von Vogelzubehör

Herkunft

Unsere Korkröhren, Korkäste und Korksitzbretter stammen aus der Rinde der nachhaltig angebauten, portugiesischen Korkeiche. Es ist eine anspruchslose Pflanze, welche auch große Trockenheit aushalten kann. Sie wird bis zu 300 Jahre. 

 

 Korkgewinnung

Die Korkschicht des Stammes  kann erstmals nach ca. 20 Jahren vorsichtig geschält werden. Die Korkrinde wächst nach und kann dann ca. alle 10 Jahre erneut geerntet werden. Diese Zeiträume werden behördlich streng überwacht. Insgesamt ist die Korkgewinnung ein sehr aufwendiger und lang dauernder Prozess, der auch die Ursache des relativ hohen Preises für diesen Rohstoff ist. 

Fallen große Äste ab oder stürzen Bäume um, so zersetzt sich im Laufe der Zeit das innen liegende Kernholz und übrig bleibt dann die leere Korkhülle, welche zu geschlossenen Röhren verarbeitet werden kann.

 

Vorteile

Bei der Haltung von Vögeln wie Wellensittich, Nymphensittich, Kanarienvogel, Papagei, Nagern und Reptilien spielt die Verwendung von Korksachen aufgrund folgender Vorteile eine große Rolle:

  • Korkstücke sind super zu knabbern und die Haustiere beschäftigen sich hingebungsvoll mit diesem Spielzeug- beugt Langweile vor
  • Kork nimmt keine Feuchtigkeit auf, schimmelt und verrottet nicht- kann daher hervorragend mit warmen Wasser gereinigt werden
  • Korkrinde ist unregelmäßig und fordert die Vogel Füßchen heraus- beugt also einseitiger Druckbelastung bei Wellis vor
  • Kork ist leicht, wärmend und isolierend- Tiere lieben den direkten Kontakt mit Kork 
  • Korkrinde ist ein biologischer, natürlicher und nachwachender Rohstoff- Ein hoher Korkabsatz schafft Anreize zur Erhaltung der wertvollen Korkeichenwälder im Mittelmeerraum
  • Jedes Stück ist ein Unikat in Form und Größe- Kork ist schön anzusehen und einfach dekorativ

Welches Tierzubehör stellen wir aus Kork her?

Grundsätzlich bauen wir in unserem heimischen Betrieb folgendes Tier- Spielzeuge aus Kork:

  1. Korksitzbretter, Kork Picksteine und Korkschaukeln
    Für dieses Vogelspielzeug in unserem Angebot verwenden wir die hochwertigste Korkrinde aus der Erstschälung. Diese ist auf der Innenseite aufgrund der Schälung sehr sauber und lässt sich mit speziellen Werkzeugen gut verarbeiten. Hinzu kommt noch eine Käfigbefestigung, mit der man dieses Vogelzubehör werkzeuglos und vor allem mühelos an den Gitterstäben des Vogelkäfigs montieren kann.

    350x600_MG_3569-Blogartikel_1500
    Das Bild zeigt ein sauberes und von uns zurecht gesägtes Stück Korkrinde aus der Erstschälung.



  2. Korkröhren
    Hier verwenden wir die geschlossenen Röhren ohne Schnitte, aus denen sich der Kern zersetzt hat. Ideal für Höhlen in Terrarien oder Käfigen. Die Innenseiten werden von uns gebürstet und von groben Schmutz befreit.

    350x400_1_MG_4009_Blogartikel
    Das Bild zeigt eine Korkröhre mit geschlossenen Mantelflächen, da sich der Kern im Inneren zersetzt hat


  3. Korkäste (Tronchos)
    Das sind die dünneren Äste, die aber bereits eine Korkschicht aufweisen. Perfekt geeignet für Wellensittich Abenteuer-Sitzstangen, scheibenartige Sitzbretter oder als Äste im Terrarium, Kleintierkäfig und Vogel-Käfig.
    IMG_7638115a53ff9e829e7
    Dieses Bild zeigt einen Korkast, aus dem wir dann Sitzstangen für Vögel oder Terrarium Deko fertigen. Die Flechten und Moose werden übrigens bewusst nicht entfernt, da diese absolut unbedenklich sind und von Wellensittich & Co. sehr gerne beknabbert werden.

 

Qualitätssicherung

Über die Jahre haben wir mit 2 Korkbauern aus Portugal ein vertrauensvolles Verhältnis aufbauen können und halten engen Kontakt. Wir können daher unseren Kunden hochwertigen Kork aus nachhaltiger Bewirtschaftung anbieten. Leidvolle Erfahrungen mit Qualitätsschwankungen und minderwertigem Kork aus Fernost gehören der Vergangenheit an. 

Unsere Korkprodukte müssen nicht mehr von Kunden vor dem ersten Gebrauch im Backofen behandelt werden- es ist aber natürlich nicht schädlich. Die Temperatur sollte dann aber maximal 70 Grad betragen.

 

Tipps:

Der begehrteste Sitzplatz für Wellensittiche, Nymphensittiche Kanarienvögel und v.a. ist unser Korksitzbrett 20x10cm und die Korksitzstange 20cm