Wellensittiche und Co. richtig beschäftigen

Ist Ihre Wohnzimmereinrichtung arg in Mitleidenschaft gezogen worden, da Ihr Wellensittich diese beknabbert hat? Ein Grund dafür könnte sein, dass Ihr Vogel Langeweile hat und er deshalb als Beschäftigung Spaß am Beknabbern von Möbeln hat, wenn er in den Freiflug darf. Außerdem sollten Sie wissen, dass Dinge beknabbern zu dem natürlichen Verhalten von Vögeln gehört. Damit beschäftigen sich Wellensittich und Co. sowohl im Käfig als auch im Freiflug. Sie reinigen damit ihre Schnäbel oder vertreiben sich einfach damit die Zeit. Wenn es für Vögel keine Möglichkeit innerhalb oder außerhalb des Käfigs gibt ihrem natürlichen Trieb nachzugehen, beknabbern sie das Mobiliar. Gerade für Wellis, Nymphensittiche, kleine Papageienarten ... sollten Sie immer wieder neues und individuelles Spielzeug anbieten, um den natürlichen Spieltrieb und die natürliche Neugier des Tieres zu fördern und zu unterstützen. Dazu bietet sich eine individuelle Ausstattung des Käfigs an, ebenso wie Spielzeug und Materialien, die Sie im Freiflugraum anbringen können. So kann sich ihr Vogel, wo immer er sich gerade befindet mit natürlichen Materialien beschäftigen und Sie unterstützen die artgerechte Haltung des Tieres. Sehr gut bieten sich hierfür unsere prall gefüllten Weidenkugeln an . Garantiert ohne die üblichen Pestizide im Vogelspielzeug und mit leckeren Bio-Heufäden zum Herausziehen. Der 2er Pack von diesem leckeren Knabberspielzeug kostet derzeit 7,49€ zzgl. 5€ Versandgebühren. Die Weidenkugeln animieren und beschäftigen Wellis, Agaporniden, Nymphensittische... eine lange Zeit, in dem Sie sie zum knabbern, rupfen und spielen einladen. Ihr Wellensittich, Nymphensittich... wird es lieben und Ihre Zimmereinrichtung wird ab sofort nicht mehr in Mitleidenschaft gezogen.


Zum Shopartikel 2 gefüllte Weidenkugeln für Vögel