Kork-Knabberbar für Vögel

Ich habe die Kork-Knabberbar ja schon lange. Meine Jungs Leo und Balu und davor noch Tai saßen sehr gerne drauf und nagten auch ein kleines bisschen daran herum, es wurde aber doch eher als Aussichtspunkt genossen, der auch gerne mal als Gesprächspartner angesehen wurde.

Doch als die Zufälle es nicht anders wollten und ich noch 3 weitere Freunde für Leo und Balu holte, wurde mir erst einmal gezeigt wie man sehr man das Spielzeug lieben kann und was man denn damit überhaupt machen kann und sollte.

korkknabberbar

Es zogen zu meinen 2 Jungs noch 2 weitere Damen und ein Herr ein. Eine von den Damen, sie bekam von mir den Namen Bibi, ist ein absoluter Fan von dem Kork-Knabberbar. Innerhalb von wenigen Tagen wurde es zu ihrem Lieblingsspielzeug. Sie nagte sehr schnell alle Korkteile an und auch ganz gern auch bis durch, warf sie dann nach unten. Gerne hing sie auch sehr einfach nur am Kork und machte ihre Sportübungen. Ihr Partner Tom versuchte anfangs noch verzweifelt die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, doch ohne Erfolg. Da nutzte selbst das anstupsen nichts mehr, außer das er dafür einen Schnabelhieb bekam. So kam es dann, dass Tom nur noch mit oben saß und aufpasste und ihr leise oder auch mal lauter etwas erzählte.

bibi-und-tom-an-der-korkknabbe

Meine andere Henne Maja sitzt auch sehr gerne mal dort und nagt. Jetzt weiß ich immerhin, was es bedeutet Hennen im Haus zu haben, ich brauche mehr Kork :D Definitiv werde ich die Kork - Knabberbar nicht das letzte mal gekauft haben.
Allein wenn ich sehe, wie viel Spaß es meiner Henne macht und wie viel Zeitvertreib sie damit hat. Dafür kommt sie (noch?) nicht auf andere Ideen, was so schmecken könnte. ;)

kork-knabberbar3

Die Kork-Knabberbar lässt sich ganz leicht am Käfig anbringen, mit ihren mitgelieferten Flügelmuttern. Es ist stabil und besteht nur aus Kork, Naturholz und Sisal, auf dem die Korkstücke aufgereiht sind.

Ich wünsche euch und euren Vögeln viel Spaß mit der Kork-Knabberbar